Christina Zurfluh

Willkommen auf meiner Homepage!

Es freut mich, dass ich Ihr Interesse wecken konnte und Sie mehr über mich erfahren möchten:

Seit 1989 wohne ich in Wädenswil und seit 2009 bin ich im politischen Einsatz für unsere schöne Stadt. Ich bin zwar keine „Ur-Wättischwilerin“, doch mit vielem vertraut, und ich habe dadurch einen vielleicht etwas anderen Blickwinkel.

Objektivität ist mir dabei sehr wichtig. Integres Handeln, Ethik und Moral sind Tugenden, welche ich während meiner Schulzeit im katholisch geprägten Urner Land mit auf den Weg bekommen habe und die mich bis heute begleiten.

Da ich seit vielen Jahren berufstätig bin, kenne ich die Vielfalt aus nationalen Firmen und internationalen Konzernen. Es gelingt mir immer wieder, die positiven Aspekte daraus in meine politische Arbeit einfliessen zu lassen.

Ich mag es zudem, das Positive aus möglichst vielen verschiedenen beruflichen und privaten Bereichen zu sammeln und bei Bedarf darauf zurückzugreifen, wenn es Sinn macht und zielführend ist. Als Marketingfachfrau bin ich es gewohnt, vernetzt zu denken und entsprechend zu handeln.

Persönlich

Name

Zurfluh Fraefel

Vorname

Christina

E-Mail

christina.zurfluh@bluewin.ch

Geburtsjahr

1962

Zivilstand

verheiratet, ein erwachsener Sohn

Hobbies

Bewegung und Sport – in allen Facetten und mit Augenmass
Kochen und Geniessen – vorzugsweise mit regionalen Produkten vom Bauernhof
Verreisen und Zurückkehren – weil ich dankbar dafür bin, so viele unterschiedliche Kulturen gesehen zu haben und schlussendlich in einem so tollen Land leben zu dürfen

Ausbildung

Primar- und Sekundarschule in Amsteg/Silenen
Gastronomie Ausbildung, Kaufmännische Ausbildung, Marketing Fachausbildung

Berufliche Tätigkeit 

Verkauf und Marketing in verschiedenen nationalen und internationalen Firmen mit Schwerpunkt „Industrie“ und „Investitionsgüter“

Politische Standpunkte

Dafür stehe ich auf Gemeinde Ebene:

  • Wädenswil soll sich ausgewogen weiterentwickelt, sowohl in der Au, im Zentrum wie auch im Wädenswiler Berg zusammen mit Hütten und Schönenberg
  • Attraktive Rahmenbedingungen für das lokale Gewerbe sind unabdingbar für ein aktives Wädenswil
  • Die Eigenverantwortung jedes Einzelnen gilt es zu stärken. Das beginnt bereits im Kleinen z.B. mit theoretischem und praktischem Abfallunterricht an den Schulen
  • Gesunde Finanzen sind das A und O einer guten Politik, wobei mir ein ausgewogener Steuerfuss enorm wichtig ist

Auf Kantons Ebene setze ich mich ein für:

  • Einen lebenswerten Bezirk mit einer ausgewogenen Bevölkerungs-Durchmischung
  • Einen hohen Grad an Eigenverantwortung, Freiheit und Sicherheit für Bürger und Gewerbe
  • Der Individualverkehr soll den gleichen Stellenwert haben, wie der ÖV. Dies immer unter Berücksichtigung der Umwelt, Siedlung und Landschaft
  • Ausgewogene Finanzen sind die wichtigste Grundlage für alle Vorhaben

Politischer Weg

Seit 2009

Seit 2010

2014 – 2018

Seit 2018

2018                                                                     

Seit 2019

2019

Gemeinderätin  

Präsidentin Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission (GRPK)

Präsidentin der SVP Wädenswil

Kantonsrätin

Mitglied der AWU (Aufsichtskommission der witschaftlichen Unternehmungen des Kantons)

Mitglied der STGK (Kommission für Staat und Gemeinde)

Nationalratskandidatin Wahlen Herbst

Wahl ABC

KUMULIEREN

 

 

 

 

 

IN DER PRAXIS

 

PANASCHIEREN

 

 

 

 





IN DER PRAXIS

Kumulieren (von lat. cumulus – Anhäufung), auch Stimmenhäufung
oder Häufeln.
Es bedeutet, dass bei Wahlen mit offenen Listen oder reinen
Personenwahlen, bei denen der Wähler mehr als eine Stimme hat, mehrere
dieser Stimmen auf einen Kandidaten vereinigt werden können.

Den gleichen Namen zweimal auf der Wahlliste aufführen. Die
kumulierte Person erhält somit zwei Stimmen.
(Nicht möglich bei Stadtratswahlen)

Überzeugt von der SVP sowie von meinen Qualitäten? Auf der SVP
Wahlliste einen anderen Namen streichen und meinen Namen darüber
schreiben.

Unter Panaschieren (frz.: panacher „farbig machen, mischen“)
versteht man bei einer Wahl mit Personen-Mehrstimmenwahlsystem das
Verteilen mehrerer verfügbarer Stimmen durch den Wähler auf einzelne
Kandidaten unterschiedlicher Wahllisten.
Die absolute Zahl der Stimmen für die einzelnen Kandidaten beeinflusst
dabei nur die Sitzverteilung innerhalb seiner Liste (Partei). Über die
Anzahl der Sitze für eine Liste entscheidet die Gesamtzahl der Stimmen
für alle ihre Bewerber.

Auf einer Wahlliste einen Namen streichen oder eine leere Linie
benutzen und den Namen einer anderen Person einer anderen Liste
einsetzen. Damit entzieht man der Liste eine Listenstimme und schwächt
die ausgewählte Liste. Das heisst, die so panaschierte Liste erhält bei
der Zuteilung der Sitze eine Stimme weniger, dafür erhält die Wahlliste
des fremden Kandidierenden eine zusätzliche Stimme.

Auf der favorisierten oder auf einer leeren Wahlliste zwei Namen
streichen, resp. auf leeren Linien meinen Namen aufführen.

Unterstützungskomitee

Mein herzlicher Dank geht an all diese Personen, die mich unterstützen, an mich glauben und von meinen Qualitäten überzeugt sind:

Christine & Ernst Stocker - Hanspeter Andreoli - Regula Bachmann - Willi Bachmann - Liselotte Bächtiger - Charlotte Baer - Roland Bollier - Ursula Bossert - Ernst (Grübi) Brupbacher - Hans-Peter Bürge - Thomas Bürge - Reto Casutt - Ivano Coduri - Ernst Diener - Ueli Fausch - Sergio Fraefel - Hardy Grüninger - Fredy Haab - Theres Haab - Elizabeth Hauser-Marley - Heini Hauser - Käthy Hauser - Walter Hauser - Beat Henger - Bernhard Henggeler - Hanne Herzog - Walter Herzog - Harry Hotz - Christian Huber - Esther Huber - Edi Jegge - Keller Beat - Christina & Ueli Knutti - Marlène Läng - Christoph Lehmann - Livia Lehmann - Jürg Manser - Ruedi Moser - Ueli Müller - Ivo Peyer - Natalie Rickli - Martin Rusterholz - Monika Salzmann - Erich Schärer - Ruth Schärer - Manuela Schellenberg - Philipp Schellenberg - Ruedi Schellenberg - André Schindler - Ida Schwarz - Karin & Peter Sigrist - Jacqueline Steinmann - Adrian Stocker - Felicitas Taddei - Rolf Todesco - Fritz Treichler - Urs Tschudin - René Vögeli - Beat Weber - Jürg Wuhrmann - Susanne Wuhrmann - Reto Wullschleger - Walter Wyss - Gabriela Zellweger - Dölf Zellweger - Prof. Dr. Peter Ziegler - Doris & André Zürrer - Peter Zumstein, u.v.a.m.

Vielen Dank für die breite Unterstützung, die ich immer wieder erfahren darf!

Das gibt mir Kraft und spornt mich an, mich weiterhin für unsere tolle
Stadt und unseren schönen Bezirk einzusetzen.

Die aktuellen Polit-Geschäfte finden Sie jeweils unter www.waedenswil.ch und www.kantonsrat.zh.ch

Für kommende Wahlen bereits heute der Hinweis zum
Wahlspendenkonto: 
IBAN CH50 0900 0000 4544 1534 0

Herzlichen Dank

Ihre Christina Zurfluh